Moringa für Kinder und Jungendliche

 

Bio Moringa - wichtig für eine gesunde Entwicklung der kleinen und heranwachsenden Kinder 

Heutzutage ist es nicht einfach Kleinkinder und Schulkinder gesund und ausgewogen zu ernähren, da frisches Obst und Gemüse nicht mehr die Nährstoffdichte wie früher hat. Daher ist es schwierig, dass Kinder ausreichend Nährstoffe mit ihrer Nahrung aufnehmen.

Mit unseren Moringa Produkten, die nach höchsten biologischen Anforderungen angebaut werden, können Sie Ihrem Kind eine Vielzahl benötigter Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Aminosäuren und Spurenelemente bieten. Gerade die Vitamine A, B, C, E sowie Eisen sind für Kinder enorm wichtig.

Wenn ihr Kind anfängt feste Nahrung zu sich zu nehmen, sollte diese mit Moringa angereichert werden. Die Menge sollte bei Kindern auf einen Teelöffel auf den Tag verteilt begrenzt werden.

Besoners in den ersten Lebensjahren werden durch das Wachstum des Gehirns und der Nervenzellen die Grundlagen für die geistige Entwicklung und Konzentrationsfähigkeit gelegt. Auch diese wird durch die hohe Nährstoffdichte von Moringa gefördert.

Schulkinder stehen immer häufiger unter Stress. Zu einem fordert die Schule unsere Kinder, zum anderen wird auch der Freizeitstress  unterschätzt.

Laufend stürzen Umweltbelastungen, insbesondere Elektrosmog (bspw. Wlan/Wifi, Bluetooth, Handynetze) auf die Kinder und Jugendlichen ein. Ein komplettes Verbot wäre nicht sinnvoll und zeitgemäß.

Zudem belasten natürliche Angriffe aus dem Umfeld das schon angeschlagene Immunsystem. Somit stellt sich die Frage, wie kann ich mein Kind stärken?

 

Moringa Wirkung im Überblick:

 

Antioxidative Wirkung

Moringa enthält 46 antioxidative Stoffe und ist eine der wichtigsten natürlichen Quellen von Antioxidantien. Zum Beispiel sind Vitamin C und Vitamin E die wichtigsten Antioxidantien, die die Zellen und das Zellgewebe bei körperlicher Anstrengung schützen und somit den Körper in der Leistung unterstützen.

 

Hoher Anteil an Aminosäuren

Aminosäuren sind wichtige Bestandteile, wenn es um Sauerstofftransport, Konzentration und Gehirnfunktionen geht. Sie unterstützen die mentale Leistung und sind für eine gute Gehirnfunktion sehr wichtig.

 

Besseres Sehen

Ob zu Hause, in der Schule oder der Freizeit. Unsere Kinder verbringen viel Zeit vor dem Bildschirm. Dies schwächt die Augen und trägt zu einem nachlassenden Sehvermögen bei. Die Kraft unserer Augen hängt direkt mit der Aufnahme von Vitamin A zusammen. Wenn unsere Nahrung zu wenig Vitamin A enthält, hat dies einen negativen Einfluss auf unser Sehvermögen. Moringa enthält 4-mal mehr Vitamin A als Möhren und hilft den Menschen besser zu sehen.

 

Bessere Konzentration

Moringa ist reich an Vitamin E und enthält 4-mal mehr Beta-Karotin als Möhren und einen hohen Eisenanteil, wodurch die Fähigkeit des Blutes, Sauerstoff in Hämoglobin zu binden, zunimmt. Wenn die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn zunimmt, werden die Gehirnzellen angeregt und dies erhöht die geistige Fähigkeit und Konzentration. Zusätzlich wird dabei der ganze Stoffwechsel im Körper aktiviert.

 

Weniger Müdigkeit

Schul- und Freizeitstress schwächen den Körper und das Immunsystem unserer Kinder. Moringa ist die nährstoffreichste bekannte Pflanze und kann fehlende Vitamine, Mineralstoffe und Proteine im Körper ersetzen. Der Unterschied zwischen Moringa und anderen Nahrungsergänzungen ist, dass Moringa 100% natürlich ist, keine synthetischen Stoffe enthält und die Nährstoffe in natürlicher Kombination vorhanden sind.

 

Alle in den Moringa-Produkten enthaltene natürlichen Vitamine, Antioxidantien, Aminosäuren, Calcium, Magnesium, Zink, Kalium und viele andere Mineralstoffe und Spurenelemente werden direkt durch den Körper aufgenommen und verwertet.