Moringa für Vegetarier und Veganer!

Moringa für Vegetarier und Veganer

Moringa Oleifera, perfekt für Vegetarier und Veganer.

Sie haben sich bewusst für eine Lebensweise entschieden in der die Lebewesen auf unserer Erde geschätzt werden und nicht nur für den Verzehr bestimmt sind.

Um den Eiweißhaushalt aufzufüllen greifen viele Vegetarier und Veganer auf Sojaprodukte zurück. Diese werden aber nicht von jedem vertragen und zweitens liegt das Eiweiß in nicht so hochwertiger Form vor.

Die Vegetarier können noch auf die Kuhmilch zurückgreifen. Leider ist die Milch Krankmacher Nr. 1 und entzieht dem Körper mehr Kalzium als sie ihm geben könnte. Kalzium ist natürlich wichtig, aber welche Quelle gibt es ansonsten? Das natürliche Kalzium in Moringa kann leichter aufgenommen werden wie aus der Milch.

Unsere Bio Moringa Produkte in Wildwuchsqualität sind die Lösung, da sie rein pflanzlich und bioverfügbar sind. Außerdem sind alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Antioxidantien und Aminosäuren enthalten, da kann keine andere Obst- oder Gemüsesorte mithalten. Moringa gehört zu dennährstoffreichsten Pflanzen der Welt.

  • 2 x mehr hochwertiges Eiweiß wie Soja
  • 2 x mehr Magnesium wie Branhirse
  • 3 x mehr Kalium wie Bananen
  • 4 x mehr VitaminA wie Karotten
  • 7 x so viel Vitamin C wie Orangen
  • 15 x mehr Eisen wie Spinat
  • 17 x mehr Kalzium wie Milch
  • 25 x mehr Eisen wie Spinat
  • Sehr hohen Anteil an hochwertigen Fettsäuren Omega-3, -6 und -9
  • Höchstwert an Chlorophyll, der je gemessen wurde
  • Zeatin
  • Salvestrole
  • 18 von 20 Aminosäuren und viele Mineralstoffe

Moringa gilt als die mit Abstand nährstoffreichste bekannte Pflanze 

Moringa enthält 18 von 20 bekannten Aminosäuren. Aminosäuren sind wichtige Bestandteile, wenn es um Sauerstofftransport, Konzentration und Gehirnfunktionen geht. Sie unterstützen die mentale Leistung und sind für eine gute Gehirnfunktion sehr wichtig.

Auch sind die Mineral- und Vitamingehalte der Pflanzenbestandteile enorm hoch: Die Kombination und Zusammensetzung der Inhaltsstoffe des Moringabaums ist sehr konzentriert und ausgewogen und können wirksam unsere Abwehrkräfte unterstützen. Moringa enthält fast alle nicht-essentiellen Aminosäuren.

Eine der besten natürlichen Quellen von Antioxidantien

Freie Radikale sind für den Köper sehr schädlich und werden mit der Entstehung vieler Erkrankungen in Zusammenhang gebracht. Die vermehrte Bildung von freien Radikalen erfolgt durch Stress, Ozon, UV-Strahlung, einseitige Ernährung, Alkohol- und Tabakkonsum.

Antioxidativ wirksame Substanzen wirken im Organismus als Radikalfänger und helfen u. a. bei der Infektionsabwehr. Zum Beispiel sind Vitamin C und Vitamin E die wichtigsten Antioxidantien, die die Zellen und das Zellgewebe bei körperlicher Anstrengung schützen und somit den Körper in der Leistung unterstützen. Solche entzündungshemmenden Stoffe wirken am besten, wenn sie mit anderen ähnlichen natürlichen bioaktiven Stoffen kombiniert werden. Dadurch wird eine weitaus höhere Wirkung erreicht, als nur durch einen dieser Stoffe.

Moringa enthält 46 antioxidative Stoffe und ist damit eine der wichtigsten natürlichen Quellen von Antioxidantien. Die Antioxidantien in Moringa: Vitamin A, C, E, K, Magnesium, Zink, Selenium, Leucin, Choline, Zeatin, Chlorophyll, Beta-Sitosterol, Kampferol, Quercetin, Rutin, Caffeoylquinic Säure, Lutein, Zeaxanthin, Glutathione, Beta Carotin, Alpha Carotin andere Carotine und Stigmasterol.

Produkte:

  • Moringa-Pulver, zum untermischen von Speisen (bitte nicht über 38°Grad Celsius erhitzen)
  • Moringa-Kapseln oder Moringa Presslinge für alle die, die keine Zeit für die Zubereitung haben
  • Morlinga Tee als hervorragende Erfrischungsmöglichkeit mit gesundheitlichen Aspekten
  • Moringa Smoothies als Zwischenmalzeit.